Banner

Automation, Gebäudetechnik, Haustechnik

Was bedeutet KNX ?
 
Der KNX-Standard (früher EIB European Installation Bus) ermöglicht die intelligente Vernetzung der Elektroinstallation eines Gebäudes. Hier einige typische Anwenderbeispiele:
  • Zentrale Abschaltung aller Lichtquellen und Verbraucher an der Eingangstür beim Verlassen des Gebäudes
  • Durch Bewegungsmelder gesteuerte Beleuchtung von Zufahrten und Wegen
  • Automatische Treppenhausbeleuchtung über Bewegungsmelder und Dämmerungsschalter
  • Automatische sonnenstands- und windabhängige Steuerung von Markisen und Jalousien
  • Automatisches Schliessen von Dachfenstern bei Regen
  • Automatisches Lüften von Arbeits- und Besprechungsräumen bei schlechter Luftqualität
  • Automatische Steuerung von Gartenbewässerungsanlagen
  • Videoüberwachung mit TV-Anbindung
  • Anwesenheitssimulation durch Licht- und Rolladensteuerung bei Abwesenheit
  • und noch vieles mehr....
Kontrollpanel
Apparateplan